„Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen.“

Johann Wolfgang von Goethe

Goldschmieden ist das Arbeiten mit Händen – schmieden, ziselieren, löten, feilen, sägen – das Anwenden jahrhundertealter Techniken. Dabei entstehen einzigartige und zeitlose Eheringe, Ketten, Anhänger, Ringe, Ohrstecker, Ohrhänger und viele weitere Schmuckstücke.

Die unglaubliche Formbarkeit und Veränderbarkeit edler Metalle wie Silber und Gold macht das Arbeiten mit ihnen zu einem kreativen Experiment und jedes Stück zu einem individuellem Unikat.

Mit Neugier, Erfahrung und Liebe zum Detail entsteht in meiner Schmuckwerkstatt in Dietmannsried (im Allgäu) aus einer flüchtigen Idee oder Skizze ein Unikat. Gerne ergänze ich den Ring, Ohrschmuck oder Halsschmuck mit einem wunderschönen, oft mystischen Edelstein, einem Symbol, einer Gravur, einem liebgewonnenen Fundstück oder auch einem Element, das Ihnen viel bedeutet …

So entsteht ein ganz persönliches Lieblingsstück.

Willkommen bei der Goldschmiede Michaela Erhart!